Wir gratulieren: 29 neue „AccorHotels Ausbilder“ in den deutschen Hotels

Nach 18 Monaten sind die neuen Ausbilder startklar und top vorbereitet für unsere Azubis.

Bereits zum vierten Mal absolvierten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die entweder selbst aktiv ausbilden oder die Auszubildenden systematisch begleiten, erfolgreich den AccorHotels Ausbilderpass. Seit der Einführung dieser internen Weiterbildung im Jahr 2010 haben insgesamt 95 Teilnehmer/innen erfolgreich ihren Abschluss zum „AccorHotels Ausbilder" erlangt. Somit steht rund zwei Drittel der Auszubildenden in den deutschen Hotels ein qualifizierter Ausbilderpass-Inhaber zur Verfügung.

Ziel des Programms ist es, die Ausbildungsqualität markenübergreifend zu sichern und die nebenberuflichen Ausbilder/innen weiterzuentwickeln. Damit wird auch die Attraktivität von AccorHotels als Ausbilder erhöht, denn hierdurch wird die Voraussetzung geschaffen jeden Auszubildenden individueller zu betreuen und somit bestmöglich zu fördern. Der Ausbilderpass richtet sich dabei an Fach- und Führungskräfte, die über Ausbildungsverantwortung verfügen, unabhängig davon ob bereits eine Ausbildereignung („AdA-Schein") vorliegt.

Tina Härtig vom Ausbildungsmanagement freut sich jedes Jahr aufs Neue über den regen Zuspruch: „Wir freuen uns über so viele tolle und engagierte Ausbilder, welche sich mittlerweile auch untereinander sehr gut vernetzt haben und sich zum Thema Ausbildung austauschen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es umso wichtiger, dass wir unsere Auszubildenden während der Ausbildung individuell betreuen. Mit dieser ergänzenden Weiterbildung gewährleisten wir sowohl das aktuelle Basiswissen unserer Ausbilder im Bereich Ausbildung, als auch die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen als Ausbildungsverantwortliche."

                      

Die Abschlussveranstaltungen des „AccorHotels Ausbilderpass" fanden am 05.-06.07.2017 in Frankfurt, am 13.-14.07.2017 in München und am 20.-21.07.2017 in Berlin statt und bildeten mit der feierlichen Zertifikatsübergabe das Highlight der 18-monatigen Ausbildung. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung präsentierten die Teilnehmer/innen die Ergebnisse ihrer Projektarbeit vor einer fachmännischen Jury, bestehend aus Vertretern von T & C Development, Hoteldirektoren und des Gesamtbetriebsrates. Zudem setzten sie sich mit der Lösung einer ausbildungstypischen Situation auseinander und reflektierten über ihre eigene Ausbildertätigkeit.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Hoteldirektorinnen und Hoteldirektoren für die Unterstützung und Begleitung ihrer Mitarbeiter/innen in diesem Programm bedanken.

Den Absolventen des AccorHotels Ausbilderpass wünschen wir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei ihrer Tätigkeit als „AccorHotels Ausbilder".

 

Titelbild: „AccorHotels Ausbilder" München

Bild 1: „AccorHotels Ausbilder" Berlin

Bild 2: „AccorHotels Ausbilder" Frankfurt